CoachingWork-Life-Balance & Selbstmanagement

Raus aus dem Kopf – Rein in den Körper + kostenloses pdf für Beweglichkeit im Alltag

 

Sitzen ist das neue Rauchen!
Während die Zahlen der Raucher in den letzten Jahren immer weiter zurückgegangen sind, greift eine neue Epidemie um sich, die daraus resultiert, dass wir uns alle zu wenig bewegen und unser Leben vorwiegend sitzend verbringen.

Seit mein Mann und ich auf verschiedene Weisen in ein bewegteres Leben investieren, geht es uns merklich besser. Das eine oder andere Zipperlein taucht weniger oft auf seit wir in höhenverstellbare Schreibtische in unserem Home-Office investiert haben und regelmäßig nun auch während der Arbeit stehen.
Der regelmäßige Besuch im Gym trägt natürlich einen weiteren Teil dazu bei.
Die Investition ist demnach in zwei Bereichen zu sehen: finanzielle und zeitliche Investition!
Und wie so oft: es lohnt sich!

In diesem Beitrag versteckt sich daher eine Anregung für ein wenig mehr Bewegung in Deinem Alltag.

Das einzige, was Du tun musst: Zeit investieren in den Download der pdf-Datei und in das regelmäßige tägliche Ausführen des Übungen, die allerdings höchstens fünf Minuten in Anspruch nehmen.

Bist Du Dir das wert?

Du weißt natürlich, dass du dich viel mehr bewegen müsstest. Klar, wer könnte das auch schon ausblenden, wo doch seit Jahren überall in den Medien von den neuen Volkskrankheiten die Rede ist, die hauptsächlich durch Bewegungsmangel hervorgerufen werden. Und vielleicht hast du dir auch bereits einen Fitness-Tracker zugelegt und arbeitest eifrig an deinen Schritten pro Tag?! Toll!
Doch als Schreibtisch-Täter – was viele von uns ja sind – ist es gar nicht immer so einfach, auf die tägliche Dosis Bewegung zu kommen, denn während der Arbeitszeit sitzen wir oft stundenlang vor dem PC, um den Weg von und zur Arbeit ebenfalls sitzend in Auto oder Bus zu verbringen und dann wieder auf dem Sofa den Abend zu verbringen. Da ist schlicht oft keine Zeit für Bewegung, keine Zeit für ausgiebige sportliche Aktivitäten.
Und wie du in deinen eh schon vollgeplanten Tag auch noch 30 Minuten spazieren gehen unterbringen sollst, bleibt das Geheimnis derer, die solche Vorschläge machen, richtig? 😉

Doch was, wenn ich dir sage, dass Sitzen tödlich ist?

In den USA wurde untersucht, inwieweit sich ein sitzender Lebensstil auf die Lebenserwartung der Bevölkerung auswirkt. Das klare Ergebnis: Sitzen vermindert die Lebenserwartung deutlich, je nach durchschnittlicher Dauer pro Tag. Je länger Du sitzt, desto fataler die Auswirkungen.

Reduzierten die untersuchten Personen ihre Sitz-Zeit jedoch auf unter 3 Stunden täglich, stieg ihre Lebenserwartung um 2 Jahre!
(Katzmarzyk, Peter T., and I-Min Lee. “Sedentary behaviour and life expectancy in the USA: a cause-deleted life table analysis.” BMJ open 2.4 (2012).)

Ich habe eine pdf-Datei für dich entwickelt, die kurze, aber effektive Übungen zeigt. Du kannst diese Übungen jederzeit in deinen Alltag einbauen und dabei etwas für deine Beweglichkeit und die Dehnung deiner Muskulatur tun. Knochenschwund, Arthrose, Bandscheibenvorfälle – all’ dies sind Folgen unseres sitzenden Lebensstils, der unseren Körper einseitig belastet.

Du kannst direkt anfangen, indem du dir meine pdf-Datei herunterlädst:

Immer noch nicht überzeugt, dass du dich mehr bewegen musst? Ok, dann erschlag’ ich dich noch mit ein paar wissenschaftlichen Fakten:
  • Laut der Deutschen Krankenversicherung (DKV) leiden inzwischen 7,8 Mio. Menschen in Deutschland an Osteoporose. Zwei entscheidende Risikofaktoren: Mangelnde Bewegung und falsche Haltung!
  • Laut US-Forschungsergebnissen ist Bewegungsmangel ein wichtiger Risikofaktor für Kniearthrosen.
  • In einer Studie an der University of Queensland analysierte man die Daten von 8.800 Australiern und fand dabei heraus: Mit jeder Stunde, die man inaktiv vor dem Fernseher verbringt, verliert man im Durchschnitt 22 Minuten seiner Lebenszeit.

Tue dir also selbst den Gefallen und starte mit wenigen Minuten täglich in ein aktiveres Leben mit weniger ‘Rücken’! 😉

Gehöre zu den Vorreitern einer neuen Bewegungskultur auch ganz selbstverständlich im Büro, mit kurzen Bewegungsbreaks und tue etwas für dich und deine Gesundheit!

In diesem Sinne: MOVE ON!
Deine Jasmin*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.