sacred space

für Frauen

Was ist ein sacred space? Und was geschieht da?

Der sacred space, den ich für Frauen anbiete,
bietet einen geschützten Rahmen, in dem wir uns austauschen,
gemeinsam meditieren, gemeinsam fühlen, uns gegenseitig
Wertschätzung, Anerkennung und Mitgefühl schenken wollen.

In unserer Welt ist meist kein Platz mehr für Austausch, Ruhe, (Mit-) Gefühl -
und genau dem wollen wir uns hier gemeinsam widmen, uns gegenseitig stärken!

Der Mond wird uns dabei im Mondjahr 2020 thematisch begleiten.
Ich lade Euch ein, Euch fallen zu lassen,
während ich die gemeinsame Zeit für uns gestalte.

"Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen."
- Anais Nin -

 

Wann & wo?

Wir starten immer um 19:00 Uhr.
(Sei also gerne 10-15 min. vorher da, um 'anzukommen'.)

Wir enden gegen 20:30 Uhr.

Termine:

Do., 09.01.2020
Do., 12.03.2020
Do., 14.05.2020
Do., 13.08.2020
Do., 08.10.2020
Do., 10.12.2020

Du kannst an einem Termin teilnehmen oder an allen - ganz wie Du magst. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Lediglich die Bereitschaft, sich in einem Kreis von Frauen zu öffnen und zu verbinden.

Adresse:

Holtenauer Str. 92, 24105 Kiel
(Eingang direkt neben JOKER)

Anmeldung & Rahmenbedingungen

Meldet Euch bitte verbindlich an unter
kontakt@jasmin-schuemann.de

Der sacred space findet kostenfrei statt.
(Du hast am Ende die Möglichkeit, einen Beitrag zu leisten, den der Abend Dir wert war. Die Summe spende ich zugunsten PLAN International e.V.)

Mindestens 2 Teilnehmerinnen, maximal 8 Teilnehmerinnen.

"Der Mond ist uns viel näher als wir glauben. Besonders seine dunkle Seite."
- Ernst Ferstl -

 

Eintragung für meinen Newsletter

(jeden Monat mit Infos zum Mond)