Ätherische Öle

Stress Away – mein Öl des Monats!

Seit einiger Zeit bin ich großer Fan der ätherischen Öle von Young Living und benutze sie auf vielfältige Art und Weise. Mein Öl des Monats Stress Away stelle ich Dir hier vor!


Stress Away

Bereits mit dem Starter Kit von Young Living bekommt man die Ölmischung Stress Away, die im Moment in meinem Büro dauerhaft mit einem Ultraschall-Diffuser vernebelt wird. Denn der Geruch ist einfach wunderschön: sanft, aber doch energetisierend! Deshalb möchte ich dieses Öl in diesem Monat ein wenig genauer vorstellen und zeigen, was man damit alles anstellen kann.

Stress Away – der Friedensstifter!

Stress Away wird aus den ätherischen Ölen Copaiba, Limette, Zedernholz, Vanille, Ocotea und Lavendel gemischt und kann sanft dabei unterstützen, den täglichen Stress auszuhalten. Es ist ein sanftes Öl, das außerdem mit seinem wunderschönen Duft überzeugt – fast wie ein Parfüm! Grundsätzlich kann es helfen, den normalen, täglichen Stress auszuhalten, unterstützt bei einer entspannten Einstellung und kann allgemein Anspannung ein wenig lindern. Dem Öl wird nachgesagt, dass es Frieden und Ruhe verbreiten kann und dies kann ich persönlich nur unterschreiben.

Anwendungsmöglichkeiten von Stress Away

Die Aromatherapie arbeitet natürlich ganz stark mit der Inhalation von diesen Düften, denn die Düfte wirken über unseren olfaktorischen Sinn direkt auf das limbische System. Vielleicht kann sich jemand auch noch an diese Aromalämpchen erinnern, wo unten ein Teelicht drin stand und oben in einem Schälchen dann das in Wasser schwimmende Öl verdampft wurde. So ähnlich funktioniert das mit diesen Ölen auch, nur dass ich davon abraten möchte, dies in diesen ‘alten’ Lämpchen zu verdampfen, da diese Öle möglichst nicht über 42° C erhitzt werden sollten. Deshalb verwendet man besser Ultraschall-Diffuser, die ohne Hitze den Wasserdampf in der Luft vernebeln.

Wenn Stress Away auf diese Art und Weise vernebelt wird, verströmt das Öl seinen beruhigenden Duft im ganzen Raum! Man kann das Öl aber auch inhalieren, indem man einen Tropfen auf die Handfläche gibt, mit der anderen Hand darüber reibt und dann beide Handflächen zur Inhalation an die Nase führt. Diese Variante ist natürlich ungleich intensiver und wirkt bei mir am besten, wenn ich mich wirklich gerade akut gestresst fühle. Mit dieser Methode kann ich mich ganz schnell ein wenig ‘runterholen’! (Achtung: Augen dabei schließen und nichts in die Augen reiben! 😉 )

Genial finde ich auch, dass es von Young Living Roll-Ons gibt, die man entweder direkt auf das Ölfläschchen drehen kann oder in die man etwas vom Öl abfüllen kann. Mit diesem Roll-On kann man das Öl dann nämlich direkt auf die Handgelenke oder den Hals auftragen, wo ich dann dir Möglichkeit habe, immer wieder ein wenig daran zu schnuppern – dies mache ich besonders gerne während eines Seminartages, so bleibe ich ruhig und entspannt!

Und was könnte natürlich schöner sein als eine Massage, wenn man sich so richtig gestresst fühlt. Für eine Fußmassage, die ich mir fast jeden Abend für ein paar Minuten gönne, eignet sich dieses Öl auch wunderbar. So kann ich den beruhigenden Duft noch direkt vor dem Schlafengehen erleben und meine Füße freuen sich über ein wenig Zuwendung und werden durch das Öl gepflegt – wer mag, kann Stress Away auch mit einem Pflanzenöl mischen, biologisches, kalt-gepresstes Kokos-Öl eignet sich dafür perfekt! Ein paar Tropfen Stress Away im Badewasser sorgen auch für herrliche körperlische Entspannung.

Stress Away – zusammengefasst:

  • Reduziert Stress bereits im Vorfeld, wenn sich Situationen mentaler Anspannung ankündigen
  • Reduziert Stressfaktoren, die sich negativ auf den Schlaf auswirken können
  • Stärkt und erhöht das Bewusstsein

Für wen ist das ätherische Öl Stress Away geeignet?

  • Für Menschen, die sich nach Entspannung sehnen.
  • Für alle, die in kritischen Situationen einen klaren Kopf behalten möchten.
  • Für Personen, die sich leicht aus dem Konzept bringen lassen.

ACHTUNG: Nicht für die direkte Anwendung bei Kindern geeignet.

Anwendung:

  • Vernebeln mittels Ultraschallvernebler.
  • Einen Tropfen in den Handflächen verreiben und einatmen.
  • 1 – 2 Tropfen Öl auf ein Taschentuch tropfen und einstecken – immer wieder zwischendruch daran schnuppern.
  • 1 – 2 Tropfen auf die Fußsohlen auftragen.

Ätherische Öle von Young Living

Ätherische Öle sind konzentrierte Extrakte aus Kräutern, Bäumen oder anderen Pflanzen, die meistens mittels Dampfdestillation oder Kaltpressung gewonnen werden. Young Living führt hunderte Öle und Ölmischungen und nachdem ich einige andere Marken ausprobiert hatte, fing ich an mir Gedanken darüber zu machen, ob das, was ich da einatme und auf die Haut schmiere, denn überhaupt so natürlich ist. Viele Öle werden wie Duftstoffe in Parfüms nämlich mittlerweile in Labors chemisch nachgebaut und das wollte ich nach längerer Beschäftigung mit diesem Thema möglichst vermeiden. Bei der Suche nach einem möglichst biologisch produzierten ätherischen Öl bin ich dann über Young Living gestolpert, denn Young Living bietet das “Seed to Seal”-Siegel, d.h. Young Living pflanzt selbst an, besitzt eigene Farmen und garantiert eine Natürlichkeit vom Samen der Pflanze bis zur versiegelten Flasche. Die Öle sind so rein, dass man viele von ihnen sogar einnehmen kann. (Manche schmecken aber eben einfach nicht… 😉 )

Wenn Du vielleicht auch für die Öle von Young Living interessiert, kannst Du mir gerne eine Mail schreiben oder Du klickst auf diesen Link und kannst Dich direkt anmelden.


Alle Aussagen beziehen sich auf die hochwertigen, naturreinen ätherischen Öle von Young Living mit therapeutischer Qualität!!! Informiere Dich vor der Anwendung bei einem/r geschulten Aroma-PraktikerIn bezüglich evtl. Vorsichtsmaßnahmen. Die Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung oder Vorbeugung einer Erkrankung vorgesehen. Bei Erkrankung oder Verletzung IMMER den Arzt konsultieren.

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Gedanken zu „Stress Away – mein Öl des Monats!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.