Mein ganz individueller innerer Winter

Draußen klopft der Herbst an die Tür – und soll ich euch was sagen?! Ich freu‘ mich drauf!

Ich liebe den Herbst!

Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit, denn ich liebe die Gerichte, die ich zu dieser Zeit kochen kann, ich genieße die niedrigeren Temperaturen, mich drinnen einzukuscheln und ein gutes Buch zu lesen und nicht mehr das Gefühl haben zu müssen, draußen etwas zu verpassen.

Doch in meiner inneren Welt steuere ich heute bereits stark auf den inneren Winter in meinem Zyklus zu, und ich gebe zu, dass ich da auch selbst oft ein „Opfer“ unserer Leistungsgesellschaft bin und es mir schwer fällt, dort dann wirklich ganz loszulassen und mir wirklich Ruhe zu gönnen und soviel zu schlafen wie es nur geht. Mal ganz davon abgesehen, dass eben das auch bei mir als Freiberuflerin leider nicht immer in den Kalender einzuplanen ist. Manchmal muss man eben „performen“….

Im Laufe der Zeit habe ich sowohl typische Anzeichen bei mir entdeckt, die mir signalisieren, dass ich in meinem inneren Winter angekommen bin – und ich rede hier nicht von der sehr offensichtlich in dieser Phase des Zyklus stattfindenden Menstruation.

Welche das auch bei dir sein „könnten“, bespreche ich in meiner aktuellen Podcast-Episode, in die du natürlich wieder hier direkt hineinzögen kannst:

Hör' direkt hinein:

Welche typischen Anzeichen kennst du bei dir, die deinen inneren Winter einläuten?

Ganz unabhängig von deiner Periode? Ich habe zum Beispiel ein riesiges Kuschelbedürfnis und meist bereits einen Tag vor Einsetzen meiner Blutung eine bleierne Müdigkeit, die mich überfällt.

Achja, und natürlich könnte ich in dieser Zeit heiße Schokolade intravenös verabreicht bekommen…

Wenn du etwas zu meinen liebsten Essentials für den inneren Winter erfahren möchtest, kann ich dir übrigens diesen Beitrag empfehlen, in dem ich dir verrate, was mir hilft, um zur Ruhe zu kommen:

Essentials für den inneren Winter

Wenn du richtig tief eintauchen willst in die Anzeichen und Essentials für deinen Zyklus, dann startet im Oktober mein Online-Kurs IM FLUSS, für den du dich bereits jetzt auf die Warteliste setzen lassen kannst – dann erhältst du von mir die Nachricht, ab wann er buchbar sein wird.

Trag' dich auf die Warteliste ein!

Sobald der Kurs für dich buchbar ist, erhältst du von mir eine Nachricht,
wenn du auf meiner Warteliste stehst.

Mit dem Absenden erklärst du dich mit den Datenschutzbestimmungen dieser Webseite einverstanden.

Du möchtest beim Kurs dabei sein und bist mit einem schmalen Geldbeutel ausgestattet?

Ich habe 2 Plätze für Frauen* mit wenig Budget reserviert (z.B. Studierende, Auszubildende, Arbeitslose, Alleinerziehende…).

Wenn du dich für ein solches Stipendium interessierst, schick mir eine E-Mail an kontakt@jasmin-schuemann.de.
Erzähl mir, warum du an meinem Kurs teilnehmen möchtest und wie deine finanzielle Lage derzeit ist.
Bitte füge irgendeinen Nachweis über deine Finanzlage bei – leider muss das sein, weil es im Netz auch Menschen gibt, die Gutherzigkeit ausnutzen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.