Essentials Innerer Winter

Essentials für den inneren Winter

Da war er, mein Zyklustag 29 und ich spürte sie, die komplette Veränderung in meiner Energie!
Noch die Tage zuvor hatte ich extra lange gearbeitet, um meinen Online-Kurs weiter voranzutreiben und an diesem Morgen wachte ich auf und war gefühlt eine ganz andere Frau.
Alles fühlte sich schwer und langsam an und ich kramte meine absoluten Essentials für meinen inneren Winter hervor, die du oben auf dem Foto siehst.

Obwohl ich noch nicht blutete, war da schon ein Ziehen im Unterleib und mein Öl „Womb Love“ kam zum Einsatz!
Das Sonnenlicht brannte in den Augen, also zog ich mich zurück in mein abgedunkeltes Schlafzimmer und gab mich hin mit Hilfe des neuen Kakaos, den ich letzte Woche noch von Herbalcacao gekauft hatte und räucherte weißen Salbei während ich einfach nur der Musik auf meiner Playlist für den inneren Winter auf Spotify lausche. (Wenn du hier klickt, gelangst du direkt zur Playlist.)

Thema des Tages: Rest and go with the flow!​

Mich zurückzunehmen und mich wirklich zurückzuziehen in meinen inneren Winter, fällt mir in unserer Yang-orientierten Welt immer noch schwer bei meiner eigenen Arbeit mit dem Zyklus. Doch mit diesen Essentials gelingt es mir immer besser.

Wie gestaltest du den Übergang vom inneren Herbst zum inneren Winter?

Und wenn du überhaupt keine Ahnung hast, wovon ich spreche, ist mein Online-Kurs für dich vielleicht genau das Richtige? Das kannst du hier checken!

2 Comments

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.